Pendant zu max Mustermann in italien

“Juan dela Cruz”, oder einfach “Juan”, ist sowohl eine nationale Personifizierung als auch Vertreter des philippinischen Jedermanns, dessen Name als Platzhaltername verwendet wird. Der negative Hudas ist ein umgangssprachlicher Begriff für Menschen, die der Sprecher für einen Übeltäter oder tückisch hält. Si ana (persönliche Singular-Case-Marker + “was”) oder Si ganoin (persönliche Singular-Case-Marker + “das”) werden auch für Personen verwendet, deren Namen der Sprecher vorübergehend vergessen wird. Jefe (“Boss”) ist auch beliebt, wenn er sich an einen unbekannten Mann mittleren Alters wendet. In der Presse, um Details zu vermeiden, verwenden Journalisten den Anfangsbuchstaben eines Vornamens einer Stadt, nicht besonders des richtigen, mit N. als vorherrschenden. Der Gattungsname für ein Dorf oder eine abgelegene Kleinstadt ist Pipid-wka, oder seine abfälligere Version Pipid`wa. Ein vulgärer, aber häufig verwendeter Begriff, um einen kleinen und stumpfen Ort zu beschreiben, ist Zadupie (beleuchtet. “irgendwo hinter dem Arsch”) oder Zacipie (beleuchtet.

“irgendwo hinter der Cunt”), was ein Äquivalent zu englischem Scheißloch ist. Manchmal, wenn auch selten, kann pacanow auch verwendet werden (fast immer im witzigen Sinne), was die gleiche Bedeutung wie das amerikanische Englische Dullsville hat, aber eigentlich eine kleine Stadt in Mittelpolen ist. Generische Männer sind zusammen सोम्या-गोम्या Somya-Gomya (vergleiche Englisch Tom, Dick und Harry). Ferne Länder werden oft Langtbortistan genannt, beleuchtet. Farawayistan. Walisisch verwendet betingalw (oder die respektvolle bechingalw), wörtlich “was Sie nennen”, was bedeutet, waschamacallit. [17] Für abstrakte Großnummern wird das Zahlensuffix -zig (wie in zwanzig = 20, vierzig = 40, sechzig = 60) wie `umpteen` verwendet: Das habe ich schon zigmal gesagt! (`Ich habe schon zigmal gesagt`). Eine unbekannte Ordinalnummer ist was-weiß-ich-wievielte/r/s (`Was weiß ich, wie viele-th`) oder drölf (fiktive ganze Zahl, deren Name ein Portmanteau der Wörter zwölf, 12 und dreizehn, 13 ist). Exponenten von 10 werden auch wie in Englisch verwendet.

Sie sind alle. Sie hilft uns, unser Papierkram zu machen und unsere Sätze zu ergänzen. Aber kennt sie niemand so richtig. Zeit, unsere Helden des Alltags und ihre Verwandten im Ausland zu würdigen. John Smith (US: John Doe) ist kovécs Jénos oder Gipsz Jakab (* 19. John Smith oder Jake Gypsum, oder Jakob Gipsch, mit Nachnamen gefolgt von Vornamen, wie auf Ungarisch üblich).