Antrag auf einbürgerung Muster ausgefüllt baden württemberg

Es gibt zwei Möglichkeiten, die britische Staatsbürgerschaft durch Einbürgerung zu beantragen. Sie können entweder: Sie werden gebeten, einen Termin an einem UK Visa and Citizenship Application Services (UKVCAS) Service-Point zu vereinbaren, um Ihre biometrischen Informationen (Ihre Fingerabdrücke und ein Foto) bereitzustellen. Die Aufenthaltserlaubnis ist immer für einen begrenzten Zeitraum gültig. Eine nach dem bisherigen Gesetz (Ausländergesetz) erteilte dauerbefristete Aufenthaltserlaubnis bleibt auch nach Inkrafttreten des Aufenthaltsgesetzes in Form einer (ständigen) Aufenthaltsgenehmigung gültig. Dasselbe gilt auch für das frühere Recht auf unbeschränkten Aufenthalt. Sofern bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind, wird eine Aufenthaltsgenehmigung in der EG erteilt. Sobald Ihr Antrag geprüft und angenommen wurde, erhalten Sie von den Einbürgerungsbehörden eine Benachrichtigung über das weitere Vorgehen. Je nachdem, in welchem Bundesland Sie leben, müssen Sie selbst auf Ihre bisherige Staatsangehörigkeit verzichten. Sie erhalten eine Einbürgerungszusicherung, die Sie beim Konsulat Ihres Herkunftslandes einreichen können, um auf Ihre bisherige Staatsangehörigkeit zu verzichten. Wenn Sie durch den Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit automatisch Ihre bisherige Staatsangehörigkeit verlieren oder wenn es unmöglich oder als inakzeptabel gilt, darauf zu verzichten, sollte Ihre Einbürgerung nicht weiter behindert werden.

Sie erhalten eine Einbürgerungsbescheinigung, die Ihnen in der Regel persönlich überreicht oder im Rahmen einer Einbürgerungszeremonie überreicht wird. Dieses Dokument macht Sie zu einem deutschen Staatsbürger. Vorbereitungsfragebogen für den Einbürgerungstest (Deutsch) Beantragen Sie die Staatsbürgerschaft durch Einbürgerung, wenn Sie auf den Kanalinseln, der Isle of Man, einem britischen Überseegebiet leben oder woanders leben und sich per Post bewerben möchten. Wie lange es insgesamt dauert, ab dem Zeitpunkt, an dem Sie sich für die Präsentation des Zertifikats bewerben, variiert von Fall zu Fall. In vielen Fällen kann es mehrere Monate dauern. Am besten sprechen Sie mit Ihrer lokalen Einbürgerungsbehörde. In der Regel beträgt die bei der Beantragung der Einbürgerung fällige Gebühr 255 Euro. Für Kinder, die mit ihren Eltern eingebürgert werden sollen, beträgt die Gebühr 51 Euro pro Kind. Wenn ein Kind allein eingebürgert werden soll, wird auch eine Gebühr von 255 Euro fällig. In Ausnahmefällen kann die Einbürgerungsgebühr gesenkt oder ganz erlassen werden.

Dies ist z. B. der Fall, wenn der Antragsteller nur ein geringes Einkommen hat oder mehrere Kinder gleichzeitig eingebürgert werden sollen Auch wenn Sie acht Jahre oder mehr in Deutschland gelebt haben, werden Sie nicht automatisch eingebürgert. Sie müssen immer einen schriftlichen Antrag bei den Einbürgerungsbehörden einreichen. Sie werden Sie auch persönlich beraten und ihnen ein Antragsformular zur Verfügung stellen, das Sie ausfüllen und mit den erforderlichen Unterlagen aushändigen müssen. Sie können die Einbürgerung ab dem 16. Lebensjahr beantragen. Für Kinder können die Eltern oder andere Erziehungsberechtigte in ihrem Namen einen Antrag stellen. Mit dem Einbürgerungsschein können Sie sich einen deutschen Personalausweis und einen deutschen Reisepass bei Ihrem Einwohnermeldeamt ausstellen lassen. Sie müssen im Besitz von mindestens einem dieser Dokumente in Deutschland sein, um bei Bedarf einen Identitätsnachweis zu erbringen. Es dauert in der Regel ein paar Wochen, bis Ihre Ausweispapiere bereit sind, zu sammeln.

Verwenden Sie dieses Papierformular, wenn Sie auf den Kanalinseln, der Isle of Man oder einem britischen Überseegebiet leben und die britische Staatsbürgerschaft durch Einbürgerung beantragen möchten. Hinweis: In besonderen Fällen kann auch eine Aufenthaltserlaubnis für einen im Aufenthaltsgesetz nicht definierten Wohnsitzzustreber erteilt werden.